Dr. Philip Zeschmann – Anwalt der Bürger

 

Übergewinnsteuer einführen – Antrag der Fraktion Die Linke

Die Linke beantragt, die Margen der Energiekonzerne mit einer Übergewinnsteuer zu kassieren. Brandenburg solle einem entsprechenden Antrag von Bremen im Bundesrat zustimmen und Ländern wie Italien folgen, die diese Steuer eingeführt hätten. BVB/Freie Wähler stimmt für...

Bürgerbeteiligung ausbauen

Die Fraktion die Linke will mehr Bürgerbeteiligung an Vorhaben der öffentlichen Verwaltung durchsetzen. In ihrem Antrag fordert sie die Regierung auf, dem Landtag bis Jahresende den Entwurf für ein Bürgerbeteiligungsgesetz vorzulegen. Bei der Staatskanzlei solle eine...

Gasnetze für Wasserstoff ertüchtigen – Antrag der BVB/FREIE WÄHLER

Die Fraktion BVB/Freie Wähler fordert die Landesregierung in ihrem Antrag auf, sich im Bundesrat für den Erhalt der Gasnetze und dessen Ertüchtigung für Biogas und Wasserstoff einzusetzen. Hintergrund ist eine Äußerung von Bundes-Staatssekretär Patrick Graichen, der...

Neun-Euro-Ticket verlängern/365-Euro-Jahresticket einführen – Antrag der Fraktion Die Linke

Der Antrag der Fraktion DIE LINKE hat zum Ziel, die Verkehrswende zu beschleunigen und der Bevölkerung die günstigen Tickets zu sichern: Das 9-Euro-Ticket soll verlängert werden und ab 2023 ein 365-Euro-Jahresticket angeboten werden. Redebeitrag in der Debatte über...

Den Landesentwicklungsplan mit Leben füllen – Antrag der SPD-Fraktion, der CDU-Fraktion und der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

SPD, CDU und Grüne befassen sich in ihrem Antrag mit dem Evaluierungsbericht zum Landesentwicklungsplan. In der Debatte äußern sie sich zufrieden mit der bisherigen Entwicklung des ländlichen Raums, fordern die Landesregierung aber auf, die im Bericht aufgezeigten...

EU-Richtlinie zu Nachhaltigkeit und Menschrechten – Antrag der AfD-Fraktion

Die AfD fordert in ihrem Antrag, EU-Richtlinien zum Schutz von Menschenrechten und der Umwelt abzulehnen. Die Fraktion begründet dies damit, dass die Richtlinien Bürokratie und Nachteile für die Brandenburger Wirtschaft mit sich bringen würden. Die Linke verteidigt...

Garantieplan für Schwedt – Antrag der Fraktion Die Linke

Die Linke fordert den Landtag dazu auf, sich für den Weiterbetrieb der PCK Raffinerie in Schwedt einzusetzen und mit den Akteuren vor Ort in einen "transparenten Dialog“ zu treten. Die SPD spricht sich für einen "schrittweisen“ Umbau der Raffinerie aus, der allerdings...

Weiterer Ausbau TESLA Gigafactory – Mündliche Anfrage im Plenum

Aktuelle Stunde: Im Anschluss an die Feierstunde zum 30-jährigen Bestehen der Landesverfassung und der 2. Lesung zur Änderung der Landesverfassung erfolgte eine Fragestunde u.a. mit meiner Mündliche Anfrage zum weiteren Ausbau der Tesla Gigafactory ab Minute 15:14...

Trinkwasserversorgung in Gefahr? – 3. Veranstaltung „Offenes Ohr in Woltersdorf“ – Mittwoch 29. Juni 19.00 Uhr

Die Wasserreserven in unserer Region nehmen ab. Klimawandel und Trockenheit einerseits, Mehrverbrauch durch Gewerbe und Bevölkerung sowie die zunehmende Flächenversiegelung andererseits gehören zu den bedeutendsten Ursachen dafür. Was bedeutet das für unsere regionale...

„Offenes Ohr in Woltersdorf“ – zweiter Veranstaltungsabend am 23. Mai 2022 – Thema: Verkehrschaos in der Region Erkner

  "Offenes Ohr in Woltersdorf" Seit April 2022 lade ich einmal im Monat regelmäßig zu meiner Bürgerveranstaltung zu wechselnden Themen und Anlässen in mein Wahlkreisbüro ein! Zur Auftaktveranstaltung, am 27.4.2022 kam der Verleger und Autor Michael Hauke und...

Auf den Punkt:

Ich bin Abgeordneter im Brandenburger Landtag für die Fraktion BVB/FREIE Wähler. Außerdem bin ich Mitglied des Kreistages Oder-Spree und Gemeinderatsmitglied in meiner Heimatgemeinde Schöneiche.

Mein Wahlkreisbüro in Woltersdorf bei Berlin, Köpenicker Str. 73 / Birkenweg ist regulär zu folgenden Zeiten besetzt:

Montag und Mittwoch von 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Donnerstag von 10.00 Uhr bis 19.00 Uhr

 

Bitte beachten Sie unsere veränderten Öffnungszeiten währen der Sommerferien:

Vom 25. Juli bis 19. August ist das Büro

–> Montags geschlossen

–> Mittwochs von 14 bis 19 Uhr geöffnet —> —> AM 3.+4. AUGUST GESCHLOSSEN !

–> Donnerstags von 10 bis 18 Uhr geöffnet –> —> AM 3.+4. AUGUST GESCHLOSSEN !

Interessierte Bürgerinnen und Bürger laden wir unter Einhaltung und Gewährleistung der vorgeschriebenen Hygieneregeln herzlich ein, das Büro aufzusuchen.
Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis für die vorübergehend veränderten Öffnungszeiten!

**********************************************************************************************************************************************

„Offenes Ohr in Woltersdorf“

Veranstaltungsreihe im Wahlkreisbüro in Woltersdorf
Nächster Termin:

Mittwoch, 24. August 2022, 19 Uhr

„Wie geht es weiter mit unserer Energieversorgung?“

Seit April 2022 lade ich einmal im Monat regelmäßig zu meiner Bürgerveranstaltung zu wechselnden Themen und Anlässen in mein Wahlkreisbüro ein!

Zur Auftaktveranstaltung, am 27.4.2022 kam der Verleger und Autor Michael Hauke und stellte sein Buch „Wie schnell wir unsere Freiheit verloren. Eine besorgniserregende Chronologie“ vor.

Der zweite Veranstaltungsabend der Reihe fand am 23. Mai 2022 statt zum Thema „Verkehrschaos in der Region Erkner“statt.

Der dritte Abend des „Offenen Ohres in Woltersdorf“, am 29. Juni trug den Titel „Trinkwasserversorgung in Gefahr?“ Im Zentrum stand die Situation um die Sicherungsmöglichkeiten für unserer Trinkwasserversorgung in der Region.

Die Pressemitteilung zur Nachlese zum dritten „Offenen Ohr in Woltersdorf“ finden Sie hier: PM zum Thema „Trinkwasserversorgung in Gefahr?“ am 29.06.2022

Nach einem thematisch vielgestaltigen Abend – denn über die Darstellung der parlamentarischen Arbeit, den Maßnahmen des Wasserverbandes Strausberg-Erkner und den zu erwartenden Entwicklungen für die Brandenburgerinnen und Brandenburger der Region hinaus, schloß sich eine Diskussion zu sehr breit gefächerten Themen an – geht das „Offene Ohr in Woltersdorf“ in eine Sommerpause und wird im August, voraussichtlich am Mittwoch, dem 24. August erneut wieder für Sie da sein.
Den inhaltlichen Schwerpunkt wird dann das Themenfeld rund um die Energieversorgung unserer Region unter dem Titel „Wie geht es weiter mit unserer Energieversorgung?“ bilden. Die Pressemitteilung zur Ankündigung der Veranstaltung finden Sie hier.

Anmeldungen zur Teilnahme an der vierten Veranstaltung „Offenes Ohr in Woltersdorf“ am 24.8.2022 um 19 Uhr im Wahlkreisbüro (Köpenicker Str. 73/ Ecke Birkenweg) richten Sie gerne bis zum 22. August per E-Mail an das Büro: buero.philip.zeschmann@mdl.brandenburg.de
Herzlichen Dank !

Weitere geplante Herbst-Termine sind voraussichtlich:
22. September und 21. Oktober 2022